skip to Main Content

Wir freuen uns, Ihnen ein interessantes und abwechslungsreiches Programm zu präsentieren.  Nach dem gemeinsamen Teil für alle Teilnehmer, haben Sie an beiden Tagen die Möglichkeit, zwischen den Foren „Zukunft“, „Praxis“ und „Direkt“ zu wählen.

Downloads zum Forum 2017





Donnerstag, 28. September 2017

Alle (Großer Saal)

11:30 – 12:45 Uhr
Ankommen – Netzwerken – Ausstellerrundgänge

12:45 Uhr – 13:15 Uhr
Begrüßung und Rückblick auf die Branche

13.15 – 13.45 Uhr
Trends im Baubereich und Chancen für den Trockenbau
Dipl.-Ing. Harald Hünting

14.00 – 15.00 Uhr
Werkstatt Trockenbau 1 (5 Kurzvorträge)

15.00 – 16.30 Uhr
Kaffeepause (Wechsel zu Foren)

Getrennte Foren  Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Anfangszeiten.

Forum Zukunft
15:50-16:30 Wieviel BIM braucht der Ausbau?
Ulrich Schmidt-Kuhl, Leiter Redaktion Heinze GmbH

16:35-17:10 Fassaden in Trockenbauweise
Bericht eines Unternehmers

17:15-17:50 Klimadecken: Der Trockenbauer als Klimaraumbauer
René Habers,
Georg Fischer GmbH

Forum Praxis
16:00-16:30 Was bringt die neue DIN 4102-4/A1 der Trockenbau-Praxis?
Prof. Dr. Jochen Pfau,
Hochschule Rosenheim / VHT Darmstadt

16:40-17:10 Schallschutz mit der neuen DIN 4109
Was hat sich im Bauteilkatalog Trockenbau geändert?
Dr. Andreas Mayr,
Hochschule Rosenheim

17:20-18:00 Die neue Innen-Abdichtungsnorm DIN 18534
Welche Baustoffe sind zukünftig in Nassräumen als Untergrund geeignet?
Dipl.-Ing. Mario Sommer, Sopro Bauchemie,
Mitarb. Normausschuss, Sachverständiger

Forum Direkt
15:45-16:15 Bauschäden im Brandschutz – Der Ernstfall und seine Vermeidung
Herbert Becker, Sachverständiger für vorbeugenden Brandschutz

16:30-17:00 Trockenbau und Nachfolgegewerke – Auswirkung von Feuchte und Belägen auf Trockenbauuntergründe
Prof. Manfred Schnell,
Hochschule Augsburg

17:30-18:00 Abschottung von Leitungsanlagen in Trockenbauwänden – typische Herausforderungen
Dipl.-Ing. Karl-Olaf Kaiser

18:00 Uhr Ende Tag 1

Ab 19:00 Uhr

Abendveranstaltung (Kongressdinner) im Restaurant „Zollpackhof“

Wir haben sowohl für die Hinfahrt zum „Zollpackhof“, als auch die Rückfahrt zu den Hotels verschiedene Möglichkeiten für Sie vorbereitet.

Hinfahrt um ca. 18:00 Uhr: 

Erleben Sie Berlin hautnah und echt, in dem Sie mit uns gemeinsam mit der Straßenbahn fahren. Dazu erhalten Sie einen kleinen Flyer mit vielen Informationen zu interessanten Punkten entlang der Strecke.

Rückfahrt um ca. 23:00 Uhr:

Wir haben für Sie Busse gebucht, die Sie zu den für das Forum angebotenen Hotels bringen. Selbstverständlich können Sie Ihre Hin- und/oder Rückfahrt an diesem Abend auch selbst organisieren. Damit wir alles für Sie gut planen können, bitten wir Sie, im Anmeldebereich die einzelnen Optionen auszuwählen.

Freitag, 29. September 2017

Alle (Großer Saal)

09:00 – 09:45 Uhr
Jetzt neue Märkte für den Trockenbau erschließen
Dipl.-Ing. Ronny Meyer

10:00 – 11:00 Uhr
Werkstatt Trockenbau 2 (5 Kurzvorträge)

11:15 – 12:30 Uhr
Kaffeepause (Wechsel zu den Foren)

Getrennte Foren  Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Anfangszeiten.

Forum Zukunft
12:00-12:35 Die Zukunft der Schiebetür
Dipl.-Ing. Andreas Barthel

12:45-13:25 Wie viele Mitarbeiter verkraftet ein Chef? Und was haben Digitalisierung und motivierte Mitarbeiter damit zu tun?
Daniel Schilloks,
zeitwert GmbH & Co. KG

 

Forum Praxis
12:10-12:40 Die Abnahme: Voraussetzung und Konsequenzen
Goetz Michaelis
Rechtsanwalt


12:50-13:30 Gestörter Bauablauf – Übersicht und Vermeidbarkeit
Dipl.-Ing. Michael Depping,
Sachverständiger

 

 

Forum Direkt
11:50-12:20 Persönliche Haftung des Bauleiters im Zivil- und Strafrecht
Frank Zillmer,
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

12:25-12:55 Nachunternehmer-Erfahrungsbericht eines Trockenbauunternehmers
Dipl.-Betriebswirt Ralf Thießen

13:00-13.30 Trockenbauarbeiten – Neue Standards und Abrechnungen
Dipl.-Ing. (FH) Thomas Schmid,
Sachverständiger, Stuckateurmeister

 

13.45 – 14.45 Uhr
Bau Dein Glück! Über das Fundament, die Fenster und die Geschosse der seelischen Gesundheit
Referent: Dr. Eckart von Hirschhausen

14:45 – 15:00 Uhr
Schlusswort und Ausblick

15:00 Uhr
Ende der Veranstaltung Tag 2

16:30 – ca. 18:30 Uhr
Besichtigung des Flughafens BER (eigene Anfahrt)
Achtung: Alle Plätze für die BER Besichtigung sind bereits belegt.

Back To Top